UEC BMX European Cup – Ganz große Klasse!

BMX Team Cottbus e.V. freut sich über den internationalen Auftritt der Racer beim UEC BMX European Cup am vergangenen Wochenende im belgischen Zolder. Die beste Platzierung und somit beste Deutsche Fahrerin vom Rennwochenende in den Championshipklassen ist Julia Möhser. Bei den Juniorinnen, schaffte sie den Einzug ins Finale und belegte den 5. Platz.
Zudem fuhren Liam Webster / Men Elite und Jenny Paust / Girls 13/14 am Sonntag ins 1/4 Finale. Liam belegt den 6. Platz und Jenny wird achte. Weitere 3 Fahrer standen an diesem Tag im 1/8 Finale. Julian Schmidt / Men Elite Fahrer belegt den 5. Platz. Pierrick Eveno / Men Junior und Eric Müller / Boys 13 fahren beide auf Platz 8.
Am Samstag fuhr Pierrick Eveno im 1/4 Finale auf den 8. Platz. Liam Webster und Julian Schmidt belegten im 1/8 Finale den 5. bzw. 6. Platz. An diesem Wochenende geht es für die Fahrer vom BMX Team Cottbus zum 3 Nations-Cup nach Ahnatal. BMX Fahrer aus den Niederlanden, Belgien und Deutschland feiten um den Einzug ins Finale. In den Junioren und Elite Klassen sich zudem Sportler aus Australien, Lettland, Polen und Russland am Gate.

Share on Facebook0Share on Google+0Tweet about this on Twitter

Leave Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Page generated in 0,983 seconds. Stats plugin by www.blog.ca

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen